Werte eintragen


Nachdem eine Probe in der Labordatenbank angelegt wurde, können Sie die Werte zu den Parametern eintragen.
Wählen Sie in der Navigationsleiste Proben dann Probeliste und klicken Sie auf jene Probe, bei der sie Werte eintragen möchten.

Je nachdem welche Parameter für die Probe gewählt wurden (siehe Anleitung: Probe anlegen), scheinen die entsprechenden Parameter mit Eingabefeldern auf.

Beispielsweise sind zum Parameter Trübung zwei Dropdown Menüs hinterlegt, aus denen Sie die jeweils zutreffende Beurteilung auswählen können. Für Calcium und Magnesium werden die Messwerte eingetragen. Der Wert für den Parameter Gesamthärte wird über eine Formel automatisch aus den Werten für Calcium und Magnesium berechnet (Siehe Anleitung: Formeln bei Parametern hinterlegen). Hier können keine Werte eingetragen werden, was durch die grau - gestreifte Hinterlegung des Felds gekennzeichnet ist. Rosa hinterlegte Felder sind für die manuelle Eingabe von Werten freigeschalten.



Tipp: Mit der Tabulator - Taste können Sie nach ihrer Eingabe, in das nächste Feld springen.


Allgemeines

Einführungsphase

Mitarbeiter

Aufträge

Proben

Probenvorlage

Berichte

Berichtstabellen Editor

Kunden

Kundenzone (optional)

Angebote

Rechnungen

Parameter

Rechnen mit Parametern

Schnittstellen

Prüfpläne / Grenzwerte / Spezifikationen

Dokumentenlenkung

Prüfmittel

Mitarbeiterschulungen

8D-Report

Sonstiges