Auswertungen exportieren


Ihnen stehen einige Möglichkeiten zur Auswahl, die Auswertungen automatisch zu exportieren.
Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen (bisher) zum einfachen Exportieren der Auswertung zur Verfügung:

CSV-Export -Einstellungen:
Dazu können Sie die csv-Datei etwas konfigurieren, damit eine Einlesung in Ihre anderen Systeme einwandfrei klappt.




E-Mail-Export

Geben Sie einen Empfänger, Betreff und einen Text ein.



Diese Mail wird dann mit der CSV-Datei im Anhang verschickt sobald, Sie den grünen Mail-Button oberhalb der Auswertung drücken.



Hinweis: Alle versendeten Mails der Labordatenbank finden Sie unter: Navigationsleiste -> Kunden -> Postausgang

SFTP-Export

Geben Sie die Zugangs-Daten des Servers ein:



Die CSV-Datei wird immer dann übermittelt, wenn Sie den grünen SFTP-Button oberhalb der Auswertung drücken.




HTTPS-Export

Um die CSV-Datei über HTTPS abrufbar zu machen, müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort vergeben, sowie das Häckchen setzen bei Zugriff via HTTPS aktivieren.
Nun ist diese Auswertung als CSV-Datei über den angezeigten Link nach Eingabe des Benutzernamens und der Passwortes abrufbar.



Allgemeines

Einführungsphase

Mitarbeiter

Aufträge

Proben

Probenvorlage

Berichte

Berichtstabellen Editor

Kunden

Kundenzone (optional)

Anlagen

Angebote

Rechnungen

Parameter

Rechnen mit Parametern

Schnittstellen

Prüfpläne / Grenzwerte / Spezifikationen

Dokumentenlenkung

Prüfmittel

Material

Mitarbeiterschulungen

8D-Report

Sonstiges

Lieferantenbewertung

Dateiverwaltung

Auswertungen