Import von Proben


Mithilfe einer Importschnittstelle können Sie auch ganze Proben importieren. Legen Sie dazu eine neue Schnittstelle an, indem Sie auf Navigationsleiste -> Proben-> CSV Importschnittstellen klicken. Ein Klick auf Importschnittstellen anlegen legt eine neue Schnittstelle an.



Unter Datentyp wählen Sie Proben importieren aus und wählen dann eine Probenvorlage, auf welcher die neu importieren Proben basieren. Die in der Probenvorlage ausgewählten Parameter werden dann bei jeder mit dieser Schnittstelle importieren Probe ausgewählt. Zur Anleitung: wie Sie eine Probenvorlage anlegen.



Für das Mapping, das heißt welche Spalte der CSV-Datei in welches Feld der Labordatenbank übernommen wird, laden Sie eine Muster CSV Datei hoch. Mit Klick auf Speichern wird das Importmapping angezeigt.



Dort können Sie für jede Spalte der CSV-Datei ein Feld der Labordatenbank auswählen.
Nach dem Speichern ist die Schnittstelle fertig konfiguriert und Sie können Ihre Datei in dem blauen Bereich auswählen und ggf. einen entsprechenden Auftrag wählen, sofern in der CSV-Datei keine Auftragsnummer vorgegeben ist.





Allgemeines

Einführungsphase

Mitarbeiter

Aufträge

Proben

Probenvorlage

Berichte

Berichtstabellen Editor

Kunden

Kundenzone (optional)

Anlagen

Angebote

Rechnungen

Parameter

Rechnen mit Parametern

Schnittstellen

Prüfpläne / Grenzwerte / Spezifikationen

Dokumentenlenkung

Prüfmittel

Material

Mitarbeiterschulungen

8D-Report

Sonstiges

Lieferantenbewertung

Dateiverwaltung

Auswertungen